Image Image Image 01 Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Über die Digitalnomaden

Digitalnomaden kommen, setzten um und gehen wieder. Denn nach langjähriger Erfahrung in Agenturen sind wir zu der Erkenntnis gelangt, dass ein Netzwerk aus talentierten, global denkenden und vernetzt arbeitenden Kreativen die bessere Alternative ist. Für beide Seiten. Digitalnomaden suchen nicht nach einem Job, sondern (sind Freiberufler und) haben Lust auf spannende Projekte. Und der Kunde zahlt nur den wahren Wert eines Projekts, profitiert aber vom gleichen fachlichen Know-How wie bei einer Agentur.
Das Kernteam der Digitalnomaden deckt alle drei Säulen eines Projekts ab: Kaufmännisches Wissen, Kreation und Programmierung. Nach Konzeption, Zeitplan, Kostenvoranschlag und Präsentation einer Idee wird je nach Bedarf ein individuelles Team von Digitalnomaden zusammengestellt.

Vorteile

  • Schnell in der Umsetzung
  • Günstiger als konventionelle Agenturen
  • Erfahrung in allen Bereichen von digitalen Projekten
  • Digitalnomaden sind flexibel, orts- und zeitunabhängig
  • Eingespielt in der Zusammenarbeit
  • Ein fester Ansprechpartner, der die Schnittstille zwischen Kunde und dem Team der Digitalnomaden bildet und der für die zuverlässige und termingerechte Umsetzung sorgt
  • Großer Pool an Digitalnomaden, mit denen bereits zusammen gearbeitet wurde und die je nach Projekt einbezogen werden können
  • Konzentration auf ein Projekt, wodurch für den Kunden unnötige Wartezeiten in der Umsetzung vermieden werden
Philosophie

„Flow ist der Arbeitszustand, in den Menschen geraten, wenn Konzentration, Geschick und Begeisterung zusammenfließen. Etwas, das nicht beim zerfaserten Arbeiten des Angestellten entsteht, sondern nur durch selbstbestimmte Arbeit.“
Aus „Flow“ des amerikanische Psychologen Mihaly Csikszentmihalyi

 

Kostenvergleich:
 

Agenturkosten


Digitalnomaden